Tanz

Oneness + Blatný


Oneness und Blatný: Zwei Tanzstück an einem Abend.

Oneness:

Die Einzigartigkeit des Augenblicks, die in Wahrheit keine messbare Zeitspanne umfasst, ist Ausgangspunkt dieser Choreografie der tschechischen ProART Company. Die beiden Tänzer versuchen in dieser Arbeit das Bewusstsein über das Vergehen der Zeit als psychisches und physisches Phänomen sichtbar zu machen.

Choreographie und Tanz: Martin Dvořák, Lukáš Lepold

Blatný:

Das Tanzstück „Blatný” basiert auf der literarischen Arbeit des Tschechischen Literaten Ivan Blatný. Inspiriert von dessen poetischen Texten improvisiert Martin Dvořák zur Musik von František Chaloupka und Pavel Blatný.

Choreografie und Tanz: Martin Dvořák und Irene Bauer

Koproduktion Martin Dvořák / DAS OFF THEATER


Vergangene Termine