Neue Klassik · Klassik

One to One - Marino Formentis musikalische Performance für und mit einem Zuhörer


Seit Jahren arbeitet der Pianist und Dirigent Marino Formenti an der konsequenten Befragung seines Metiers. Von der Kritik bejubelt, schafft er dabei künstlerische Räume, die die Hierarchie des klassischen Konzerts aufheben, erweitern oder in genüsslichen Zweifel ziehen. Und so lädt er auch in Lunz zur musikalischen Begegnung der besonderen Art: „One to One“, das heißt von Angesicht zu Angesicht, sucht Marino Formenti den direkten Kontakt zu seinem Gegenüber.

Zwei Stunden verbringt der Künstler mit einem einzigen Besucher, es gibt ein Klavier, aber kein festgelegtes Programm. Formenti entwickelt das Konzert ganz individuell aus dieser Begegnung. Der Horizont dieses künstlerischen Stelldicheins reicht von Anklängen an die musikalischen Vorlieben seines Gastes bis hin zu neuen Aufbrüchen, eventuell zum gemeinsamen Musizieren, sicherlich aber zu Verführungen mit bisher Unbekanntem.

Eintritt: 40 Euro / Jugendliche 20 Euro

Anmeldung unbedingt erforderlich unter 0664/ 36 33 0 55 oder [email protected]


Vergangene Termine