Pop / Rock

One Republic


Pop-Rock-Hybridsound und satte Beats: So kennen und lieben die Fans One Republic. Mit brandneuem Album im Gepäck gehen die Jungs auf Tour.

OneRepublic werden im Laufe des Jahres noch ihr fünftes Studioalbum veröffentlichen – es wird das erste Album, seit sie 2016 "Oh My My" herausgebracht haben. Angeteasert haben sie das neue Album schon 2019 mit den Singles "Rescue Me und Wanted".

OneRepublic sind Frontsänger Ryan Tedder, die Gitarristen Zach Filkins und Drew Brown, der Bassist und Cellist Brent Kutzle und Schlagzeuger Eddie Fisher. Die Band veröffentlichte 2007 ihr Debüt "Dreaming Out Loud". Die Veröffentlichung von Mosley Music Group/Interscope inkludierte die mehrfach mit Platin ausgezeichnete Smash-Single „Apologize“, die weltweit digitale Verkaufs- und Airplay-Rekorde brach und eine Grammy Award-Nominierung erhielt. Das zweite Album der Band, "Waking Up" (2009) brachte uns die Hit-Singles "All the Right Moves", "Secrets" und "Good Life". 2013 folgte dann das Platin-Album "Native" mit dem Nr. 1-Hit und der über 33 Millionen Mal verkauften Single „Counting Stars“ sowie einer Welttournee. OneRepublic veröffentlichte "Oh My My", ihr viertes Album in voller Länge im Jahr 2016. Im Frühjahr 2018 veröffentlichte die Band die beiden Songs „Start Again ft. Logic“ und “Connection. Ersterer wurde auch im Soundtrack des Netflix-Drama 13 Reasons gefeatured und „Connection“ war Teil der Summer of Jeep-Kampagne der FCA.

Neben OneRepublic war Frontmann Ryan Tedder in den letzten Jahren an einer Reihe von Projekten mit einigen der größten Namen der Popmusik beschäftigt. Er produzierte und schrieb das Comeback-Album der Jonas Brothers und Hits für Camila Cabello, Pink, 5 Seconds of Summer, Sam Smith und Anitta. Tedder hat sein Fachwissen als Mentor auch in seiner neuen US-TV-Show "Songland" geteilt, in der er auch Produzent ist. Derzeit wird gerade die zweite Staffel gedreht.


Termine

Es sind uns leider keine aktuellen Termine bekannt.