Klassik

One bubble muggle meets double trouble


Ein Ebenbild Gottes aus Klängen, Geräuschen, Verschriftungen, Bildgestaltungen und Zuspielungen wollen der iranische Maler Shaahin Norouzi sowie das Musikensemble „one bubble muggle meets double trouble“ in der Minoritenkirche zeitigen. „My Favorite Nightmare“ wird ein interdisziplinäres Projekt aus zu sehender und zu hörender, aufeinander reagierender Kunst. Unterstützt wird Norouzi bei seinem Live-Painting vom Music-Making eines Quintetts, das des Malers Ideen bewegt, kontrapunktiert, deutet und entgrenzt.

Renald Deppe (Saxophon, Klarinette, Konzeption, Komposition)
Hassan Z. Farahani & Johannes Kretz (Live-Elektronik)
Manu Mayr (Kontrabass)
Amir A. Ahmadi (Klavier)
Shaahin Norouzi (Live-Painting)


Vergangene Termine