Kunstausstellung

Ona B. - Secret life


Mit der Ausstellung verspricht die Künstlerin, die permanent zwischen den Polen privat und öffentlich künstlerisch interagiert, Einblicke in ein „Secret Life“, das sich dem speziell Weiblichen zuordnen lässt.

Dieter Ronte schrieb 2005: „Ona B. nutzt ihre Attitüden
als Frau, gender studies seien mit uns, ohne dass sie irgend
jemanden auffordert, die Schublade der Frauenkunst zu öffnen,
um Ona B. darin zu versenken.“ Die Künstlerin als Forscherin
des Selbst wird zu einem Gesamtkunstwerk.

Dabei geht es, so
Carl Aigner, nicht um egozentrische Selbstverwirklichungsstrategien,
sondern um einen Gegenentwurf zur Wirklichkeit.
Mit sicherem Gespür eignet sich Ona B. dichotomische
Strukturen an, wie Verhüllung/Transparenz oder Natur/Kultur.
Objekte wie Subjekte erhalten neue Oberflächen, die zu
Projektionsflächen von Sehnsuchten werden. Der eigene
Körper vor und mit der Farbe Rot wird ikonenhaft vorgeführt. In
einprägsamen Bildern visualisiert Ona B. in Bildern wie Videos
Strategien und Reichtum ihrer Identitäten vor karger Natur -
kulisse oder barock anmutenden roten Bildflächen.
Archiv Ona B.

Öffnungszeiten
Sa, So, Feiertags


Vergangene Termine