Jazz

Omer Klein Trio


Auf dem herausfordernden Feld des Klaviertrios geht der Pianist Omer Klein mit seinen beiden Mitstreitern Haggai Cohen-Milo und Amir Bresler einen ganz eigenen, grenzenlosen Weg zwischen lyrischer Intimität, mediterraner Melodik und kultivierter Expression. Ihr Jazz ist durchdrungen von orientalischen Klängen, ihre Spielkultur genährt vom Gestus der Klassik.

Das enorm reisefreudige Trio konzertiert weltweit. „Nicht oft kann man ein Trio sehen, das so viel Spaß ausstrahlt, das die Jazztradition mit aktuellen Strömungen zu etwas so unverwechselbar Eigenem verbindet und dessen staunenswerte Virtuosität ganz ohne Auftrumpfen daherkommt“, war in der „Süddeutschen“ über die Live-Qualitäten der Band zu lesen.

Omer Klein wuchs in Israel auf, studierte in den USA bei Danilo Perez und Fred Hersch, war einige Jahre in der New Yorker Szene aktiv und lebt inzwischen in Düsseldorf. Das Trio des 33-Jährigen besteht seit 2007 und veröffentlichte mit „Fearless Friday“ unlängst sein sechstes Album. Mit dem Bassisten Haggai Cohen-Milo verbindet Klein seit seiner Studienzeit eine musikalische Freundschaft. Der junge Schlagzeuger Amir Bresler hat sein Handwerk in der Band von Avishai Cohen gelernt.

„Eine musikalische Konversation auf der Ebene umfassender künstlerischer Freundschaft, die es ermöglicht, Kompliziertes angenehm und scheinbar Bekanntes ungewöhnlich klingen zu lassen.“ Jazz thing

Omer Klein: piano
Haggai Cohen-Milo: bass
Amir Bresler: drums


Vergangene Termine