Jazz

Oliver Kent Trio


Ob man den 1969 in Innsbruck (wenn man genau hinhört, kann man seine Wurzeln bei manchen Lauten erkennen) geborenen Superpianisten Oliver Kent eher als Boß im Trio oder lieber als unverzichtbares Bindeglied zwischen Melodie- und Rhythmus-Gruppe höher einschätzt, ist Geschmackssache.

Wenn er in der klassischen Trio-Besetzung am Werk ist – mit seinen nun schon langjährigen Partnern Uli Langthaler b und Dusan Novakov dm – dann fallen einem die Großen des Metiers ein – wie Oscar Peterson, Bill Evans und Bobby Timmons.


Vergangene Termine