Theater

Oliver 2.0


Eine zukunftsweisende Komödie, die viele Fragen aufwirft.

Emma setzt Oliver endlich vor die Tür. Doch kurze Zeit später steht er wieder da und wirkt irgendwie verändert. Bald stellt sich heraus, dass Oliver 2.0 eine KI ist, eine künstliche Intelligenz, ein menschenähnlicher Roboter, der über die Agentur Partnerbook.com als Traummann für Emma ermittelt wurde.

Autor Folke Braband erzählt eine spannende Beziehungsgeschichte. Die Liebe zwischen Mensch und Maschine ist zwar eine absurde Angelegenheit aber beinahe schon Realität, denkt man an selbst fahrende Autos und Virtual Reality Brillen. Die zunehmende Verschmelzung zwischen Mensch und Technik ist zentrales Thema dieser Komödie. Ein unterhaltsames Cybermärchen, das zu denken gibt.

Regie: Hakon Hirzenberger
Bühne: Gerhard Kainzner, Erich Uiberlacker
Kostüm: Andrea Bernd
Videoinstallation: Bernd Kranebitter
Musik: Moritz Hierländer
Licht: Sabine Wiesenbauer
Mit: Stefano Bernardin, Maddalena Hirschal, Eduard Wildner und Sven Sorring


Künstler


Vergangene Termine