Vortrag · Diverses

Olivenöl Seminar | Olio Extra Vergine


Endlich ist es soweit und wir veranstalten einen offenen Termin für unser beliebtes Olivenöl-Seminar!
In allen meinen Unternehmungen kümmere ich mich Leidenschaftlich um das Thema Olivenöl und verbringe sehr viel Zeit damit Mythen vom Tisch zu räumen die mir täglich bei Privat- und Firmenkunden begegnen. An diesem wundervollen Tag Anfang Oktober widmen wir uns dem Thema Oliven und Olivenöl. Zu kleinen Häppchen wie frischer Oliventapenade auf knusprigem Brot und einen kleinen Aperitif ‚della Casa‘ tauchen wir in die Geschichte, die unterschiedlichen Qualitätsstufen und die Produktion von hochwertigem Olivenöl ein.

Im Tastelier darf natürlich eines niemals zu kurz kommen: natürlich die Verkostung herausragender Produkte. Gemeinsam verkosten wir sechs herausragende Olivenöle Extra Vergine und gehen auf die typischen Aromen von Oliven sowie Olivenöl ein.

Um die Reifegrade einer Olive bestmöglich zu verstehen aber auch zu erfahren und er-schmecken, verkosten wir Oliven in zwei unterschiedlichen Reifestadien und dazu sogar das Olivenöl welches aus den gleichen Oliven des selben Olivenhaines produziert wird! Eine absolute Seltenheit die wir einem befreundeten Olivenproduzenten unseres Familienunternehmens in Italien verdanken.

Wir verkosten die Olivenöle standesgemäß in den originalen, offiziellen und genormten blauen Olivenöl-Verkostungsgläsern die auch für die professionelle Verkostung in Verkostungspanels verwendet werden. Dazu können Sie die Öle in Kombination mit perfekt abgestimmten Häppchen kombinieren, um das volle Aroma eines jeden Öles auszuschöpfen.

Zusammengefasst erwarten Sie zu limitierten Plätzen im kleinen Rahmen:

Verkostungsunterlagen
6 selektionierte Olivenöle Extra Vergine
Begleitung durch eine Olivenöl-Expertin
Verkostung in originalen, genormten Olivenöl-Verkostungsgläsern
passende kleine Delikatessen
frisches Wasser und knuspriges Brot während der Verkostung

Ticketpreis inklusive Speis, Trank und Abgaben
€ 55,-

Zusätzliche Bilder unserer Verkostung und einen kleinen Einblick in das Thema der Qualitätsstufen finden Sie in unserem erst kürzlich veröffentlichten Beitrag 'Wie Olivenöl wirklich eingeteilt und bezeichnet wird' inklusive einer Infografik in unserem Blog oben rechts oder unter diesem Link:

https://www.tastelier.at/post/wie-oliven%C3%B6l-wirklich-eingeteilt-und-bezeichnet-wird-inklusive-infografik


Vergangene Termine