Fotografie Ausstellung

Offsociety New York Finissage


„Die wahren Gefühle können nicht in Farbe übermittelt werden.“ Harald Koecks Arbeiten sind auf eine bestimmte Art gegenwartsbezogen, holen ihre Einflüsse auch aus Malerei und bildender Kunst, pfeifen auf klassische Ideen des Bildaufbaus. Die Ausstellung „OFFsociety – New York“ zeigt alles Mögliche. Porträts, Straßenszenen, Autos. Eine Zufälligkeit, deren Bestandteile als Ganzes eine Geschichte erzählt von Orten die es nicht mehr gibt.
Georg Leutner (Galerie HERR LEUTNER)


Vergangene Termine