Theater

Offene Burg: Menschen - Tiere - Sensationen


Mit Beginn dieser Spielzeit öffnet sich das Burgtheater für alle Generationen zum aktiven Mitmachen und Miterleben. Den Auftakt bildet das erste Oktober-Wochenende.

Zwei Tage lang können Sie das Burgtheater vom Requisitenkeller über das Erzherzogzimmer, den Luftmischraum und die Maske, von der Hauptbühne über die E-Zentrale, von der Dramaturgie bis hinauf zum Direktionsbalkon erobern. Orte, die sonst für Außenstehende streng tabu sind, öffnen sich, und Schauspieler, Musiker, Regisseure, Dramaturgen, alle Mitarbeiter der Burg von der Technik über die Kostümabteilung bis zur Maske präsentieren für Sie Ausschnitte ihrer Arbeit.

Eine spektakuläre Bühnenshow, in der die Zaubermaschine Burgtheater zeigt, welche „Stückerln“ sie auch ohne Darsteller spielt, ist einer der Höhepunkte dieses Wochenendes – und das alles bei freiem Eintritt!

Samstag, 1. Oktober, 9–17 Uhr und Sonntag, 2.Oktober, 10–14 Uhr
Mehr zur Offenen Burg ab 22. September unter www.offeneburg.at


Vergangene Termine