Klassik

Offene Bühne Burgenland- Kabarett, Musik und mehr


Das Prinzip einer Offenen Bühne...
Offene Bühnen erfreuen sich in Städten wie Berlin, Köln, Hamburg, New York oder London immer größerer Beliebtheit. Was die "große weite Welt" da draußen kann, kann aber das Burgenland schon längst!

Die Idee
Bei Offenen Bühnen treten an einem Abend verschiedenste Künstler auf - entweder um Promotion für ein neues Buch, eine neue CD oder für einen kommenden Solo-Auftritt zu machen - oder einfach um neue Nummern, Lieder oder Sketche im kleinen Rahmen auszuprobieren bzw. an ihnen zu feilen.
Bei solchen Veranstaltungen sind sowohl Neulinge zu finden, die ihre ersten Schritte in Richtung Kleinkunst wagen, als auch absolute Profis, die ihre neuen Arbeiten erst im kleinen Rahmen probieren bzw. einüben möchten.
Bei der Offenen Bühne Burgenland werden 100% der Einnahmen aus den Kulturspenden an die jeweils teilnehmenden Künstler des Abends weitergegeben.

Genres
Offene Bühnen sind eine Art Varieté-Veranstaltung, bei der sämtliche kleinkünstlerische Genres wie Kabarett, Musik, Texte jeder Art, Zauberei, Jonglage, Schauspiel etc. willkommen sind.

Für's Publikum
Die Besucher haben bei Offenen Bühnen die Möglichkeit, unterschiedlichste Künstler an einem Abend zu sehen, neue Gesichter aus der Kleinkunstszene zu entdecken & für relativ günstigen Eintritt ein abwechslungsreiches Programm mit einigen Überraschungen geboten zu bekommen.
Bei der Offenen Bühne Burgenland wird auf einen Eintritt verzichtet - Kulturspenden sind aber erbeten & erwünscht.

Die Künstler
Evelyne Weissenbach (Texte) Link
Christina Knöbel (Clownerie)
Kleinkunsttheater Kroatisch Geresdorf (Wienerlied & Kabarett)
+ Überraschungsgast!


Vergangene Termine