Diverses · Tanz

offen / frei / geliebt - gebetszeit mit aureola tanz meditation


OFFEN - frei - geliebt
an den samstagen 14./21./28.märz
mit walter karl eggerth
Teil 1

Bewegunselemente aus Aureolameditation und Tanzgebet,
die Begegnung mit biblischen Texten, Austausch,
Stille und meditatives Singen wird diese Zeit prägen.

Bewegungsfreundliche Kleidung von Vorteil.
Eventuell Sitzpolster zum bequemeren Sitzen am Boden
mitbringen.

Die drei Einheiten sind aufbauend,
können jedoch auch einzeln
besucht werden.
Da es Gebet ist,
ist die Teilnahme kostenfrei.

Tanzgebet ist ein Gebet, bei dem wir dem Evangelium in uns Raum geben durch meditative Lieder und Anleitungen zu freiem Bewegen, bei dem wir in unsere Körper hinein spüren – ein Austausch durch Gedanken, beten, schweigen, tanzen. Es kommt aus der Grundbewegung des Stundengebetes und ist somit Teil der Volksliturgie der Kirche (bitte bewegungsfreundliche Kleidung und die Bereitschaft sich am Boden zu bewegen mitbringen). Die Dauer ist meist etwa 2 Stunden.

Aureolameditation ist eine Verbindung von einfachen Bewegungen mit Gedanken, die die Einladung an der Kraft, dem Frieden und der Liebe Gottes teilzuhaben, in uns Raum geben wollen.


Vergangene Termine