Klassik

Österreichisches Bach Collegium & KammerChor KlangsCala Salzburg


Interpreten:

Österreichisches Bach Collegium
KammerChor KlangsCala Salzburg
Helmut Zeilner Leitung
Gerhild Zeilner Sopran
Eva Leitner Alt
Michael Nowak Tenor
Rafael Fingerlos Bass

J. S. Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 (Kantaten 1–3)

"Jauchzet, frohlocket!" Diese ersten Worte machen Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium wohl zur zeitlosen, allgemein bekanntesten Erzählung der Weihnachtsgeschichte. Unglaubliche 280 Jahre ist dieses Werk „alt“! Bach war zu dieser Zeit Thomaskantor in Leipzig und schuf Kantate um Kantate, nicht nur für kirchliche feste, sondern auch zur Ehre des sächsischen Herrscherhauses.

Um seine Werke nach einer einmaligen Aufführung nicht in einer Schublade zu archivieren, versah er die Kantaten mit einem neuen Text und fügte sie zu einem anderen Werk zusammen: Die Kantaten des Weihnachtsoratorium waren geboren. Interpretiert wird es von Meistern ihres Faches: dem Österreichischen Bach Collegium, das sich aus Mitgliedern des Brucknerorchesters Linz zusammensetzt und äußerst erfolgreich im In- und Ausland gastiert.


Vergangene Termine