Theater

Österreichische Theatersport-Meisterschaften


Wer rittert zum 20. Mal im Dezember 2019 um Rosen & Schwämme, die holde Gunst des p.t. Publikums und den Titel der Titel vier Abende lang im Posthof zu Linz?

Im Lichte zweier vorzüglicher Dekaden des Theatersports mit einer Hundertschaft geschlagener Matches und 1000-fach bekundeter Ehrerbietung von Presse und Fans eine mittlerweile wohl rein rhetorische Frage.

Und dennoch muss sie erneut gestellt werden! Zu groß ist - rund um die "ewigen" SiegerInnen Theater im Bahnhof und English Lovers - längst die Riege professioneller und talentierter Amateur-Mannschaften von Ost bis West quer über das heimische Improreich. Aus diesem Grunde flankieren auch in diesem Herbst 3 Vorrunden in OÖ, Steiermark und Wien das Finale der Österreichischen Theatersport-Meisterschaften. Die solcherart geprüften, besten acht heimischen Improtheater-Ensembles stellen sich 2019 von 4. bis 7. Dezember bei der Finalrunde den Vorgaben der Fans im Linzer Posthof.

Wer als große GewinnerIn der 20. Österreichischen Meisterschaften vom Platz geht? Auch diese Frage können Sie sicherlich selbst mittlerweile treffsicher beantworten. In diesem Sinne: Rasch Tickets sichern!

Die Teams:
English Lovers (Wien)
Theater im Bahnhof (Graz)
Die Zebras (Linz)
12 vor Fuchs (Wien)
Lachgas (Sieger Vorrunde Linz)
BrunnerGruberMair (Sieger Vorrunde Graz)
M.I.A. Mixed Impro Arts (Sieger Vorrunde Wien 1)
Quintessenz Impro (Sieger Vorrunde Wien 2)

Die Abende:
Mittwoch, 4. Dezember: Viertelfinale 1 und 2
Donnerstag, 5. Dezember: Viertelfinale 3 und 4
Freitag, 6. Dezember: Halbfinale
Samstag, 7. Dezember: Finale

Moderation / Schiedsgericht: Jörg Schur - brutal neutral!
Eintrommlung / Musik: David Wagner - besonders einfühlsam!


Vergangene Termine