Kunstausstellung

Österreichische Kunst aus der Sammlung des Kunsthaus Bregenz


Bereits in den 1990er Jahren, noch vor dem Bau des Kunsthaus Bregenz, begann Gründungsdirektor Edelbert Köb mit dem Aufbau einer Sammlung österreichischer Gegenwartskunst.

Seitdem kamen
immer wieder Schenkungen und Erwerbungen hinzu.
Für die neue Ausstellung im KUB Sammlungsschaufenster
wurde Heimo Zobernig eingeladen, Werke aus der KUB Sammlung
auszuwählen. Die von Heimo Zobernig, Thomas D. Trummer und Rudolf
Sagmeister gemeinsam kuratierte Ausstellung legt den Schwerpunkt
auf Malerei und Skulptur. Es werden unter anderem Arbeiten von
Erwin Bohatsch, Herbert Brandl, Elke Krystufek, Maria Lassnig, Ruth
Schnell, Franz West und Heimo Zobernig präsentiert.


Vergangene Termine