Klassik

Österreichisch-Koreanische Philharmonie


Programm:

Lee Young Jo: Glory of Dawning
Lee Young Jo: «Cheongsanribyukgesooya» (Oper Hwangjinie)
Giuseppe Verdi: Pace, Pace, Mio Dio!» (La Forza del destino)
Carl Nielsen: Konzert für Flöte FS 119






Antonin Dvořák: Sinfonie Nr. 8 in G-Dur op. 88

Die Österreichisch-Koreanische Philharmonie lädt dieses Jahr bereits zu ihrem 17. Konzert. Seit der Gründung im Jahr 1999 durch den damaligen Botschafter und heutigen UN-Generalsekretär Ban Ki-moon sind die Konzerte zu einem besonderen Ausdruck der österreichisch-koreanischen Freundschaft und einem Zeichen gelebten kulturellen Austauschs zwischen Korea und Österreich geworden. Das Ensemble, bestehend aus österreichischen und koreanischen MusikstudentInnen, wird Sie unter der Leitung des Dirigenten Lorenz C. Aichner mit zeitgenössischer Musik aus Korea sowie klassischen Werken begeistern.


Vergangene Termine