Neue Klassik · Klassik

Oenm


Das œnm . österreichisches ensemble für neue musik widmet sich seit mehr als 35 Jahren der Aufführung zeitgenössischer Musik und hat sich international zu einem der führenden Ensembles dieser Art etabliert. Mit über 300 Uraufführungen seit seiner Gründung und einer regelmäßigen Mitwirkung bei zahlreichen großen Festivals ist das in Salzburg beheimatete Ensemble von den großen Konzertbühnen inzwischen nicht mehr weg zu denken.

Programm:

Iannis Xenakis
Charisma (1971)
Sofia Gubaidulina
Fünf Etuden (1965)
Helmut Lachenmann
temA (1968)
***
Luciano Berio
Chamber Music (1953)
Giacinto Scelsi
Okanagon (1968)
Mathias Spahlinger
128 erfüllte augenblicke (1976)
Franco Donatoni
Lumen (1975)


Vergangene Termine