Fotografie Ausstellung

Öffne ein Tor in den Kibbuz. 100 Jahre Kibbuzleben


Sie träumten von einer besseren Welt mit gemeinschaftlichen Prinzipien. Alle Mitglieder sollten miteinander teilen, was sie verbrauchen. Vor mehr als 100 Jahren gründeten junge Jüdinnen und Juden im heutigen Israel voller Idealismus die ersten Kibbuzim. Noch heute leben in Israel rund 120.000 Menschen in mehr als 270 Kibbuzim. Doch die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen der vergangenen 100 Jahre sind auch an dieser Form des Zusammenlebens nicht spurlos vorübergegangen.


Vergangene Termine