Theater

Novecento - Die Legende vom Ozeanpianisten


Regie: (Neuinszenierung): Martin Maria Blau
Musik: Thomas Borchert
„88 Tasten. Sie sind nicht unendlich. Du bist unendlich. Und in diesen Tasten ist die Musik unendlich, die Du machen kannst!“ Auf einem Ozeandampfer wird im Jahr 1900 ein ausgesetztes Baby gefunden, dem die Matrosen den Namen seines Geburtsjahres geben: Novecento.
Er wird auf diesem Schiff zum sagenhaften Ozeanpianisten, zu einer lebenden Legende, der sein schwimmendes Zuhause zeitlebens nicht verlassen wird. Seine Musik ist magisch und unfassbar, so wie sein ganzes Leben.


Vergangene Termine