Theater

Norway.Today


NORWAY.TODAY
Modernes Zwei-Personen-Drama von Igor Bauersima

Regie: Norbert Holoubek
Rechte: Deutscher Theaterverlag
Produktion: Gastspielproduktion
Mit Nele Neugebauer und Michael Johannes Mayer

„Es gibt etwas, das real und berührend „lebendig“ am Leben ist…“

Ein lebensmüder Norweger sucht über das Internet Gleichgesinnte, die mit ihm in den Tod gehen wollen. Eine junge Österreicherin meldet sich daraufhin und sie treffen sich auf einer schneeverwehten Klippe in Norwegen, um gemeinsam in den Selbstmord zu springen. Ihre Todessehnsucht hat keine biographischen, eher grammatikalische Ursachen: Leben war für sie immer nur „am Leben“, nie mitten „im Leben“ zu sein. Eine wahre Begebenheit, die Bauersima anregte, die letzten Stunden der beiden Selbstmörder zu rekonstruieren und der Angelegenheit eine ganz eigene Wendung zu geben. Um für die Nachwelt ihre letzten Stunden mit der Kamera festzuhalten, müssen sie spielen. Wenn sie aber spielen, ist ihnen nicht nach Sterben...

„Norway.Today“ ist ein modernes Zwei-Personen-Drama von Igor Bauersima, das als Auftragsarbeit für das Schauspielhaus Düsseldorf geschrieben und im Jahr 2000 seine Uraufführung feierte. 2001 wurde Igor Bauersima in der Kritikerumfrage der Zeitschrift „Theater heute“ zum besten Nachwuchsautor gewählt und in den Jahren 2003 und 2004 war es das meist inszenierte Stück auf deutschen Bühnen.

Donnerstag und Freitag, 20. und 21. April 2017, Beginn jeweils 20 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden, keine Pause

Kartenpreise: € 19,50 / € 16,00 (ermäßigt)


Vergangene Termine