Jazz

NordicSounds


2002 als Duo von Villu Veski und Tiit Kalluste unter dem Titel "Sounds of the Nordic Islands" gegründet, erweiterte sich die Band aus Estland sukzessive mit Musikern der Nachbarländer Litauen und Lettland – mit der Intention, die traditionelle Musik des Baltikums einer Frischzellenkur zu unterziehen. Der baltische Staatenbund feiert übrigens einhundertjähriges Bestehen, was der Botschafter Estlands zum Anlass nahm, diese Band nach Wien zu laden. Gerne erfüllen wir ihm den Wunsch, im – wie er es nennt – „prestigträchtigen“ Jazzclub aufzutreten.

Villu Veski: soprano, tenor saxophone
Valerijus Ramoska: trumpet
Tiit Kalluste: accordion
Raimonds Ozols: violin
Zygimantas Backus: guitar
Raimonds Macats: piano, keyboards, chromatic harp
Taavo Remmel: bass
Artis Orubs: drums
Arkadi Gotesman: percussion


Vergangene Termine