Diverses · Sport

Nordbahnhallenrennen


Am 07.07.2018 ab 14.00 findet in der Nordbahnhalle (ehemaliges Nordbahnviertel im 2. Bezirk) das dritte Radrennen in und um die Halle statt.

Die Veranstaltung wird von drei Architekturstudenten(Paul Schönthaler, Anselm Kranebitter und Christoph Kleinsasser) im Rahmen des Entwerfen "design.build" (Betreuung Peter Fattinger) des Wohnbau Instituts der TU Wien organisiert.

Alle Radfahrerinnen sind willkommen!

ab 14.00 Anmeldung bei der Rennleitung
ab 15.00 Start des Rundkurses durch die Nordbahnhalle

danach Siegerehrung und After-Party mit DJ vor Ort.

Der zu absolvierende Rundkurs verläuft zum Teil durch die Nordbahnhalle und teilweise außen. Die Teilnahme am Rennen setzt einen vor Ort unterzeichneten Haftungsausschluss voraus.

Der Rundkurs wird in Kleingruppen befahren und geht über mehrere Runden. Die Schnellsten jedes Rundgangs qualifizieren sich für den Nächsten bis zum großen Finale.

Die Nordbahn-Halle ist Teil des F&E Projektes „Mischung: Nordbahnhof“ und ist eine Zwischennutzung. Die Nutzung der Nordbahn-Halle ist jedenfalls bis Ende 2018 gesichert.


Vergangene Termine