Musical · Theater

Non(n)sens


Musical-Comedy von Dan Goggin

Diese Musical Comedy aus der Feder des Komponisten und Autors Dan Goggin erzählt über fünf liebenswerte, lebenslustige und charmante Nonnen, die ungeplant und umso überraschender ihre Liebe zur Showbühne entdecken.

Um Geld für die Beerdigung ihrer Mitschwestern zu sammeln - allesamt unglückliche Opfer eines klösterlichen Kochunfalls - müssen Mutter Oberin und die Kleinen Schwestern von Hoboken ihre göttlichen Talente in einer selbst einstudierten, verrückten Benefizvorstellung unter Beweis stellen.

Dieses Stück bietet einen Streifzug durch alle musikalischen Richtungen des Musicals, vom Swing über gefühlvolle Balladen bis zum Gospel. Turbulente Choreografien, Showeffekte, viel Humor und eine Handlung bei der das Publikum vom Anfang bis zum Ende mit einbezogen wird, machen diese Show zu einem einzigartigen Theatererlebnis.

Wer also wissen will, was fromme Schwestern im Showgeschäft suchen und warum Kochen im Kloster lebensgefährlich sein kann, findet höchst irdische Antworten darauf in "NON(N)SENS", der himmlischen Musical-Komödie mit dem gewissen Quäntchen göttlichen Esprit.

Mit: Petra Kreuzer, Astrid Golda, Eveline Schloffer, Clara Mills-Karzel und
Johanna Balluch
Regie & Ausstattung: Matthias S. Raupach

Choreographie: Petra Kreuzer
Musikalische Einstudierung: Andreas Brencic

Eine Produktion des MusikTheater-Brandenburg e.V.

Aufführungsrechte: S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main

Sündhaft komisch!


Vergangene Termine