World Music · Diverse Musik

Nomadenkulturzelt - Lassos Mariachis


Zum zehnten Mal lädt das Nomadenkulturzelt im WUK Hof zu multikultureller Kommunikation mit Jung und Alt, zu Tee, orientalischen Spezialitäten und kleinen, feinen Konzerten.

"Mariachis sind die mexikanischen fahrenden Sänger. Lassos sind jene der Cowboys. Doch sie machen ihren eigenen TexMex. Seit 1995 ziehen die beiden Wiener Desperados Jorge Blanco & Raoul Corona mit ihren Gitarren durch die Wüste ihrer Musik.

Von Horizont zu Horizont, von Jakarta nach Hawaii, von Manila bis Tequila. Mit ihren grenzgängerischen Balladen - abseits von Gut und Böse - erweitern die Lassos Mariachis das Schlagergenre um zumindest eine Dimension: den typischen Lasso-Humor." (Bandinfo)

Mit: Jürgen Plank: Gitarre, Gesang; Roland Zresnar: Gitarre, Gesang


Vergangene Termine