Pop / Rock

Noise Experience - Burn


Der etwas andere Chor „NOISE EXPERIENCE – JETZT GIBT`S WAS AUF DIE OHREN“
präsentiert sein neues Programm „BURN“
„And we gonna let it burn, burn, burn……“

Feuer fangen werden die musikalischen Adern der Zuhörer wenn „noise experience….jetzt gibt’s was auf die Ohren“ zu seiner sechsten ultimativen Chorshow in die Cselley Mühle bittet. Glühende Ohren, lodernde Augen und flackernde Pulsfrequenzen sind bei Nummern von Pink, Adele, Jon Bon Jovi und Lorde garantiert. „noise experience“ hat viele neue, aktuelle Titel im Gepäck, wie immer gepaart mit viel Pep und Show!
Nicht entgehen lassen….it will be hot!!!! YEAH!!!

Der Chor
Die Gesangsformation unter der Leitung von Karin Tinhof versteht sich seit 2005 als schräger, schriller und eben „etwas anderer“ Chor, der sein Publikum mit Hingabe, Leidenschaft und vor allem Spaß an der Sache begeistern will.

Die Sängertruppe präsentierte sich unter anderem mit den großen Chorevents „Let me entertain you“ (2006, Autohaus BMW Bierbaum, Eisenstadt), „Burning down the house“ (2007, Stadtfeuerwehr Eisenstadt), „Dance Mephisto“ (2009, Cselley Mühle, Oslip), „The final Countdown“ (2012, Cselley Mühle, Oslip) und „Poison“ (2013, Cselley Mühle, Oslip), einer Gospelmesse im Stephansdom und in der Eisenstädter Domkirche (2005), zwei Auftritten beim „Galaabend der Stimmen“ im Schloss Esterhazy (2005 und 2006), bei der „Langen Nacht der Museen“ in der Eisenstädter Orangerie (2006 und 2007), einem Beitrag bei „Licht ins Dunkel“ (2008) und beim EisenSTADTfest (2010). Im Dezember 2013 wagte „noise experience“ sein erstes Crossover-Projekt mit der Bauernkapelle St. Georgen mit großem Erfolg.

www.noise-experience.at


Vergangene Termine