Kunstausstellung

Noémi Kiss - Adventures in Textile


Mit ihren Beton-Teppich-Objekten bekannt geworden, verwendet Kiss in aktuellen Arbeiten das Baumaterial PU-Schaum. Daraus fertigt sie kunstvolle Gespinste, die an feinste Spitze erinnern und ganze Wände überziehen.

Noémi Kiss ist bildende Künstlerin, Architektin und Philosophin. Ihre Arbeiten kreisen um das Thema "Atmosphäre - Wechselbeziehung zwischen Mensch und Material". In erster Linie widmet sich die in Siebenbürgen geborene Künstlerin der Materialität, setzt auf die sanfte Kollision von Unverträglichem. In diesem Dialog verbindet sich derbes Baumaterial wie Beton oder Acrylfarbe mit abgenütztem Teppich zu einem Objekt. Die verwendeten Materialien stehen im Widerspruch zu ihrer Erscheinungsform und laden so den Betrachter ein, seine Materialbeziehungen und -vorlieben zu überprüfen - am besten mit allen Sinnen.

Mit ihren Beton-Teppich-Objekten bekannt geworden, verwendet Kiss in aktuellen Arbeiten das Baumaterial PU-Schaum. Daraus fertigt sie kunstvolle Gespinste, die an feinste Spitze erinnern und ganze Wände überziehen oder als frei hängende Installation den Raum neu definieren. Durch das In-Szene-setzen vermeintlich abstoßender Materialien stellt Kiss die scheinbare Reinheit glattpolierter Oberflächen in Frage.

Das besondere Interesse an dem Thema Material und ihr Zugang dazu wird nicht zuletzt durch die Biografie von Noémi Kiss genährt, zu der neben einem Architektur- und Philosophiestudium an der Universität Wien auch die Begründung des Modelabels "Wiener Fetzen" gehört. Als eine Hälfte des Designerduos "KISSTHEREICHEL" gestaltete Kiss bis
2013 das Projekt Carpeted Carpet. Ausstellungen u. a. bei Daniel Spoerri ("Natürlich Natur"), OK Linz, Sonderschau Art Innsbruck.

www.noemikiss.at
Mo - Fr 8 - 16 Uhr

Vernissage am 27. Mai 2014, 18 Uhr
ÖBV Atrium, Grillparzerstraße 14, 1010 Wien

Begrüßung: Mag. Josef Trawöger, Vorstandsvorsitzender der ÖBV
Kuratorin: Jacqueline Chanton
Eröffnung/Laudatio: Mag. Maria Christine Holter
Musik: Barbara Achammer, Sopransängerin / Sayuri Matsuda-Hirano, Klavier


Vergangene Termine