World Music · Diverse Musik

Nizamettin Aric Ensemble / Sakina Teyna feat. Female Voices


Ein besonderes Highlight des diesjährigen Festivals ist der kurdische Liederabend mit einem Doppelkonzert einiger außergewöhnlicher Künstler/innen.

Der renommierte Sänger und Filmemacher Nizamettin Ariç gibt mit diesem Konzert eines seiner sehr seltenen Österreich-Gastspiele. Die in Wien lebende Sängerin Sakîna Teyna hat mit Kurdish Female Voices eigens für Salam Orient ein ganz besonderes Konzert konzipiert. Erstmals führt sie ihre beiden Ensembles Sakina & friends und das in Deutschland beheimatete Trio Mara zusammen und lädt dazu zwei der international bekanntesten kurdischen Frauenstimmen ein - Çigdem Aslan und Gülseven Medar.

Nizamettin Ariç Ensemble:
Nizamettin Ariç (Gesang, Mey, Tembur)
Nure Dilovani (Geige)
Naze Isxan (Klavier)
Alexander Zerning (Gitarre)

Kurdish Female Voices:
Cigdem Aslan, (Gesang)
Gülseven Medar (Gesang, Saz)
Sakîna Teyna (Gesang)
Nure Dilovani (Geige)
Naze Isxan (Klavier)
Mahan Mirarab (Gitarre)
Jörg Mikula (Percussion)


Vergangene Termine