Diverses · Literatur

Nini Tsiklauri - Lasst uns um Europa kämpfen


Nini Tsiklauri, bekannt aus der Serie Schloss Einstein und jetzt für Europa tätig, erzählt in diesem Buch eindringlich, warum ohne die EU Millionen Menschen jenseits ihrer Außengrenzen die Hoffnung auf ein besseres Leben verlieren und die liberale Demokratie von diesem Planeten verschwinden würde. Gleichzeitig erklärt sie, wie jeder von uns helfen kann, den europäischen Gedanken in der Gesellschaft zu stärken. Die 28-Jährige, die selbst aus Georgien in die EU geflüchtet ist, schafft dabei, was Brüssel bisher nicht geschafft hat: Sie lädt die Staatengemeinschaft, die viele nur noch als bürokratisches Monster wahrnehmen, mit starken, positiven Emotionen auf, die sie gerade jetzt dringend braucht.

Nini Tsiklauri, geboren 1992 in Tiflis, Georgien, flüchtete mit ihren Eltern vor dem dort herrschenden Bürgerkrieg nach Ungarn, bevor sie mit zehn Jahren nach Deutschland weiterzog. Sie ist Autorin, Politologin, Sängerin und Schauspielerin, bekannt unter anderem aus der Kinder- und Jugendserie Schloss Einstein, und kandidierte bei der Europwahl 2019 in Österreich.


Vergangene Termine