Vortrag · Literatur · Ausstellung: Wissen

Nina Stögmüller - Mondnächte erzählen


Neben den Mondgeschichten machen geschichtliche, mythologische und wissenschaftliche Mondaspekte den Abend zu einer runden Sache und laden dazu ein, unseren Erdtrabanten noch besser kennen zu lernen. Mond gut, alles gut!

Vollmondnacht mit Geschichten von & mit Nina Stögmüller

In der heutigen Vollmondnacht fliegen wir direkt zum Mond, tauchen ein in die romantische Welt unseres himmlischen Nachbarn und erfahren z.B. warum der Mond in manchen Kulturen weiblich ist und in anderen wiederum männlich. Viele Bräuche sind eng mit dem Mond verbunden, und natürlich die Urmythen und unsere Zeitrechnung selbst. Der Mond wurde verehrt, Mondgöttinnen von Mondgöttern abgelöst. Was blieb vom Mondkult übrig und wie beeinflusst uns der Mond noch heute?

Nina Stögmüller, geboren 1972, lebt in Linz. Die begeisterte Schreiberin und Buchautorin arbeitet seit 1993 im Pressebereich. Die Autorin schreibt neben Märchen und Kurzgeschichten auch Gedichte und Kochrezepte und ist stellvertretende Sprecherin des Frauennetzwerkes im OÖ. Presseclub.


Vergangene Termine