Klassik

Nikolai Tokarev spielt Schumann


Mozarteum Salzburg

5020 Salzburg, Schwarzstraße 26

Mi., 28.02.2018

19:30 - 21:30
  • Großer Saal

ROBERT SCHUMANN
Konzert für Klavier und Orchester a-Moll, op. 54

JOHANNES BRAHMS
Symphonie Nr. 4 e-Moll, op. 98

Der junge russische Klaviervirtuose und Starpianist Nikolai Tokarev spielt Schumanns Klavierkonzert, das zum Inbegriff des romantischen Klavierkonzerts geworden ist. Elisabeth Fuchs über den genialen Ausnahme-Pianisten: „Neben seiner Fähigkeit, alle erdachten Klangfarben aus dem Klavier heraus zu zaubern, liebe ich an ihm vor allem seine Spontanität“.

Philharmonie Salzburg
Nikolai Tokarev, Klavier
Elisabeth Fuchs, Dirigentin