Jazz

Niko Leopold Quartett


Passend zum Start ins Neue Jahr begibt sich das Niko Leopold Quartett, bestehend aus der Bassistin Judith Ferstl , dem Drummer Jakob Sigl, dem Saxophonisten Chris Kronreif sowie Niko Leopold an den Keys, traditionsgemäß ins Siebenstern, um ein neues, feuerwerksgeladenes Programm zu Gehör zu bringen.

Diesmal mit von der Partie, drei special Guests aus unterschiedlichen Genres, alle MeisterInnen Ihres Fachs:

Felix Wilfer, leidenschaftlicher Geigenvirtuose, welcher sich mühelos zwischen Klassik und Jazz bewegt. Berit Pöchacker, Goldkehlchen mit Hang und großem Talent fürs Komponieren. Und last but not least Daniel Zadrahal Serrano, grell leuchtender rising star auf dem Flamencohimmel an der Gitarre. Auf dem Programm stehen reichlich Werke aus eigener Feder, Songs der letzten lebenden Jazzlegende Österreichs Rudi Wilfer, sowie Coverstücke von Kenny Kirkland, Diego Amador u. a. Kommet in Scharen.


Vergangene Termine