Theater

Niemandsland


Eine Gruppe junger Flüchtlinge entscheiden sich mit Nr 3, dem Assistenten Dr. Abduls in ein sicheres Land zu ziehen.Voraussetzung ist vollstes Vertrauen und Glaube an eine bessere Zukunft. Motiviert werden sie durch die Vorstellung Gesetze und Vorschriften selbst gestalten zu können. Videobotschaften steuern die Gruppe und lassen sie im Glauben, ihr Leben nach ihren Vorstellungen zu gestalten. Bald erkennen sie die Zweischneidigkeit ihrer Entscheidung. Der Preis für die scheinbare Harmonie ist ein hierarchisch, autoritäres System, dass kein individuelles Leben zulässt. Die Rebellion beginnt.


Vergangene Termine

  • Do., 28.04.2016

    19:30

    Kartenpreise: 16,- Normalpreis, 14,- ermäßigt (Zivildiener, StudentInnen, Menschen mit Behinderung, Persönliche Assistenten)

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.