Ausstellung: Wissen

Niederösterreichische Landesausstellung 2019. Welt in Bewegung! Stadt.Geschichte.Mobilität


Menschen sind unterwegs. Städte wachsen. Das Land verändert sich. Die Geschichte schreitet voran. Kurz: Unsere Welt ist unaufhörlich in Bewegung. An zwei historischen Ausstellungsorten im Herzen Wiener Neustadts widmet sich die Niederösterreichische Landesausstellung 2019 daher der "Welt in Bewegung!".

Mobile Menschheit - gestern, heute, morgen
Die Kasematten: einst Stadtbefestigung, heute einzigartiges Architekturdenkmal. Hier wird die Geschichte der Mobilität erzählt. Im Mittelpunkt stehen Wiener Neustadt und seine Beziehungen zur Region im Kleinen und zur Welt im Großen.

Kosmos der Stadt - über die Grenzen hinaus
Im ehemaligen Kloster St. Peter an der Sperr aus dem 13. Jahrhundert präsentiert sich Wiener Neustadt im Spiegel der Weltgeschichte. Wie sich die einstige kaiserliche Residenz zur Industriestadt und zum Innovationsstandort von heute entwickelte: Das wird anhand prägender Persönlichkeiten erzählt. Wie aber sieht die Stadt der Zukunft aus?


Vergangene Termine