Klassik

Nicolas Hodges, Klavier


Nicolas Hodges zählt zu den versiertesten Pianisten, die sich mit der Avantgarde beschäftigen und dabei die Ältere Musikgeschichte nicht außer Acht lassen.

Namhafte Komponisten wie etwa Salvatore Sciarrino und Elliott Carter schrieben eigens für ihn ihre Kompositionen und kein Meilenstein in der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts ist ihm zu groß, als dass er ihn nicht mit Bravour bewältigen würde.

PROGRAMM:

Olivier Messiaen
Vingt regards sur l'enfant Jésus (1944)
Pause nach Nr. 10 «Regard de l'Esprit de joie»


Vergangene Termine