Vortrag · Diverses

NGOs: Funktionen und Handlungsfelder


Nichtregierungsorganisationen werden kontrovers eingeschätzt: Für die einen sind sie Hoffnungsträgerinnen für eine bessere Zukunft, für andere die am meisten überschätzten Akteure der internationalen Politik. NGOs sind eine sehr heterogene Gruppe, die am ehesten in ihren konkreten Handlungsfeldern sowie ihrer gesellschaftspolitischen Funktion und im Verhältnis zum Staat und zu privatwirtschaftlichen Komponenten verstanden werden können. Welche Implikationen hat das für die Erwachsenenbildung?

Ulrich Brand, Politikwissenschafter, Universität Wien

Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung.


Vergangene Termine