Film

NEXUS: KINO Son Of Saul


HR 2013; Regie: László Nemes; Darsteller: Géza Röhrig, Levente Molnár, Urs Rechn u.a.; Dauer: 107 Min.; Prädikat: besonders wertvoll, hebräisch, ungarisch und deutsch OmU

Oktober 1944, Auschwitz-Birkenau: Saul Ausländer ist ein ungarisches Mitglied des Sonderkommandos, einer Gruppe jüdischer Häftlinge, die – abgeschottet von den restlichen Lagerinsassen – gezwungen werden, die Nazis dabei zu unterstützen, die Massenmordmaschinerie am Laufen zu halten. Bei seiner Tätigkeit im Krematorium entdeckt Saul eines Tages die Leiche eines Jungen, den er für seinen eigenen Sohn hält. Als das Sonderkommando einen Aufstand plant, beschließt Saul, das Unmögliche zu versuchen: Er will die Leiche des Jungen vor den Flammen retten, einen Rabbi finden, der das Kaddisch-Gebet für den Jungen spricht, um ihn dann ordentlich zu bestatten.


Vergangene Termine