Theater

Next Liberty: Die verlorene Ehre der Katharina Blum


„Was ist wahr? Was nicht? Und: Was macht das schon?“ - nach der Erzählung von Heinrich Böll / für die Bühne bearbeitet von Kristo Šagor.

Im Auftrag des Next Liberty hat Kristo Šagor Heinrich Bölls berühmte, 1974 erschienene Liebes- und Kriminalgeschichte für die Bühne adaptiert und dabei nicht nur Bölls einmalige, pointierte Sprache und Humor, sondern auch die zeitlosen Themen und Konflikte der Vorlage aufgegriffen: Im Zentrum steht dabei Katharina Blum, eine gewissenhafte und stolze junge Frau, die in eine polizeiliche Ermittlung verwickelt wird, was sie – mehr als ihr lieb ist – zum Gegenstand der Boulevardpresse und schlussendlich zur Mörderin macht. Soweit die Fakten. Aber – wie kam es dazu? Wie hätte man das verhindern können? Welche Rolle spielen in dieser Verkettung der Umstände die Medien, die Öffentlichkeit, die Justiz und die Polizei? Und: Wie kritisch und achtsam gehen wir denn eigentlich mit medialen Urteilen und Verurteilungen um?


Vergangene Termine