Ausstellung: Wissen

News from the Past


In dieser groß angelegten Sonderausstellung werden die die spektakulärsten und aktuellsten Funde der Archäologie in Niederösterreich präsentiert.
Von den ersten menschlichen Artefakten aus dem Weinviertel über sensationelle römische Grabfunde aus Schwechat und Carnuntum bis zu außergewöhnlichen mittelalterlichen und neuzeitlichen Funden aus St. Pölten, Zwettl, Tulln und Mautern wird dem Besucher in zeitgemäßer Präsentationstechnik ein spannender Einblick in 40.000 Jahre Menschheitsgeschichte geboten. Unter anderem wurde durch Privatsponsoren die Anschaffung einer modernen Multi-Touch-Station für das Stadtmuseum ermöglicht, die erstmalig zum Einsatz kommt.

Zielsetzung der Ausstellung ist die Präsentation der Vielfältigkeit der historischen bzw. archäologischen Landschaft in Niederösterreich unter Hinweis auf ihre Bedeutung im europäischen Kontext. Gleichzeitig stellt sie eine „Leistungsschau" der Archäologie in Niederösterreich dar.Die Ausstellung kann ab 4. Juni 2014 besichtigt werden und ist bis 5. April 2015 geöffnet.


Vergangene Termine