World Music

Neuza - Flor di Bila


Die Sängerin Neuza stammt von der Insel Fogo, der kleinen Vulkaninsel inmitten des Atlantiks. Ihre Mutter war eine bekannte Sängerin, sie starb jedoch, als Neuza sechs Jahre alt war. Die Lieder ihrer Mutter begleiten sie durch eine entbehrungsreiche Kindheit und Jugend. In der Hoffnung auf Arbeit verlässt sie Fogo. Sie geht in die Hauptstadt Praia auf der Insel Santiago und findet dort eine Anstellung als Bedienung in einem Musikrestaurant. Ihre spontanen Einlagen mit der Hausband sprechen sich schnell herum und eines Abends sitzt José da Silva im Publikum, der mächtigste Musikproduzent der Kapverden. Er ist vollkommen begeistert von ihrer kristallklaren und reinen Stimme und bietet ihr sofort an, eine CD mit den Liedern ihrer Heimat Fogo zu produzieren. 2013 erscheint diese CD und wird schlagartig ein großer Erfolg auf den Kapverden und in Portugal..

Neuza – Gesang; Toy Vieira – Piano; Frank Warnke – Akustische Gitarre; José Paris – Bass; Markus Leukel - Schlagzeug


Vergangene Termine