Klassik

Neujahrskonzert - Unterwegs mit Richard Strauss


Im Jahr 2014 wird an den 150. Geburtstag von Richard Strauss erinnert. Chefdirigent Dirk Kaftan setzt im Neujahrskonzert nicht nur die Tradition fort, auch reizvoll Unbekanntes zu präsentieren, sondern er führt zugleich moderierend durch das Konzert, das unter dem Motto „Unterwegs mit Richard Strauss“ an die Stationen seiner internationalen Erfolge ebenso erinnert wie es den Reisen nachspürt, die für Strauss von einprägsamer Bedeutung waren.

Bestimmender Programmpunkt jeglicher Geburtstagsfeierlichkeiten muss stets das Moment der Überraschung sein, und so dürfen sich Jubilar und Publikum auch auf Musik freuen, die dem heiter-ausgelassenen Charakter eines beschwingten Neujahrskonzerts gerecht wird.

Dirk Kaftan Musikalische Leitung & Moderation
Sieglinde Feldhofer Sopran
Dshamilja Kaiser Mezzosopran
James Rutherford Bariton
Bernhard Vogl Violoncello
Grazer Philharmonisches Orchester

Programmabfolge:

Richard Strauss
»Der Rosenkavalier«, Suite, op. 59
Romanze für Violoncello und Orchester, F-Dur, o. O., AV 75

»Don Juan«, op. 20, TrV 156

Pause

Richard Rodgers
»Oklahoma«
Ouverture
Oh, What A Beautiful Morning!
People Will Say We’re in Love

»South Pacific«
Some Enchanted Evening
This Nearly Was Mine
I’m Gonna Wash That Man Right Outa My Hair

Zequinha de Abreu | Arrangement von Carmen Drago
»Tico-Tico no Fubá«

Walter Klaus (*1951) | Instrumentation von Wolfgang Renz
»Pregizer Alphornpolka«

Mikis Theodorakis
»Alexis Sorbas«
Sirtaki

BESETZUNG:

Bariton: James Rutherford
Sopran: Sieglinde Feldhofer
Violoncello: Bernhard Vogl
Mezzosopran: Dshamilja Kaiser


Vergangene Termine