Klassik

Neujahrskonzert Tiroler Symphonieorchester Innsbruck


Das Tiroler Symphonieorchester Innsbruck hat sich für sein traditionelles Neujahrskonzert 2018 der Maskerade verschrieben – Fasching und Karneval ist das Oberthema.

Eine schöne Gelegenheit, das neue Jahr zu begrüßen, bietet der Besuch des Neujahrskonzerts des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck. Der Auftritt hat den Karneval zum Thema.

Zum Auftakt wird Antonín Dvořáks Karneval-Konzertouvertüre zu hören sein. Dann geht die Reise weiter unter anderem über Khachaturians Masqueraden-Suites, Johann Strauss' „Maskenball-Quadrille“ und Hector Berlioz' „Karneval in Rom“.


Vergangene Termine