Klassik

Neujahrskonzert auf Schloss Thalheim - Wiener Opernball Orchester


Ins Jahr 2020 und in die neue Spielzeit geht es natürlich beschwingt mit einem NEUJAHRSKONZERT und drei erstklassigen Musikern nebst einem famosen Orchester: Der Dirigent Guido Mancusi leitet das Wiener Opernballorchester, es singen die Sopranistin Bibiana Nwobilo und der Tenor Stephen Chaundy.

Auf dem Programm stehen u.a. der Walzer „Gold & Silber“ von Franz Lehár oder die Ouvertüre aus „Der Zigeunerbaron“. Höhepunkt und Abschluss ist – wie könnte es anders sein? – der Donauwalzer!

Programm
 Kaiser Franz Joseph Rettungs-Jubel-Marsch (Johann Strauß Sohn, op. 126)
 Gold & Silber (Franz Lehár, Walzer op. 79)
 Grüß dich Gott du liebes Nesterl (aus der Operette „Wiener Blut“ von Johann Strauß Sohn)
 Heski-Holki-Polka (Polka von Johann Strauß Sohn, op. 80)
 Grüß mir mein Wien (aus der Operette „Gräfin Mariza“ von Emmerich Kálmán)
 Running Sushi (Polka von Guido Mancusi)
 Durch diesen Kuss (aus der Operette „Der Bettelstudent“ von Karl Millöcker)  Künstlerleben ( Walzer von Johann Strauss Sohn, op. 316)
~~~~~
 Ouvertüre aus „Der Zigeunerbaron“ (Operette von Johann Strauß Sohn)
 Du bist mein Ideal (aus der Operette „Der ideale Gatte“ von Guido Mancusi)
 Die Wienerin (Walzer im alten Stile Nr. 1 von Guido Mancusi)
 Elektrisch (Polka von Carl Michael Ziehrer)
 My Dearest Dear (von Ivor Novello)
 Brennende Liebe (Polka Mazur von Josef Strauss, op. 129)  Schau’n Sie freundlichst mich an (von Franz Lehár aus „Der Graf von Luxemburg“)  Außer Rand und Band (Polka von Eduard Strauss, op. 168)
 Donauwalzer (von Johann Strauß Sohn, op. 314)


Vergangene Termine