Diverses · Literatur

Neuestes von der Plattform: Wo ist O.?


Mit: Kerstin Hatzi, Florian Labitsch, Kathrin Liess, Roman Senkl, David Wimmer.

O. ist verschwunden. Von ihr geblieben sind lückenhafte Erinnerungen, Widersprüche und eine Unzahl digitaler Spuren. Wie lässt sich anhand dieser ein menschliches Leben (re-)konstruieren? Wie die Leerstelle füllen, die bleibt? Was bleibt? Und was bedeutet „Wahrheit“ in Zeiten von Fake-News und sich ständig neu-formenden Algorithmen?

Auf Basis von William Shakespeares Hamlet und Texten von Philip K. Dick beschreibt das Autor*innenkollektiv Die Plattform einen hybriden Literaturraum. Eine Verschmelzung aus klassischer Lesung, Performance, Film, Video-Installation und App.


Vergangene Termine

  • Mo., 03.06.2019

    19:00 - 21:00

    Eintrittspreise: € 6,- Vollpreis bzw. € 4,- ermäßigt.
    Kartenreservierungen: www.literaturhaus-graz.at (bei der jeweiligen Veranstaltung) oder Kartentelefon +43 (0)676 6710166 (Band).

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.