Diverse Musik · Klassik

Neues Favoritner Mandolinenorchester


Premiere im Festsaal Zentrum Simmering
Zum ersten Mal gastiert das Neue Favoritner Mandolinenorchster mit seinem Frühlingsprogramm am 24. April 2016 um 16:00 Uhr im Festsaal Zentrum Simmering. Der Klangkörper wurde Ende Oktober 1951 unter dem Namen „Erster Laaerberger Mandolinenclub“ gegründet. 1959 hat sich dann das Orchester umbenannt. Derzeit umfasst die Gruppe 39 aktive Mitglieder. Der Verein absolvierte schon zahlreiche Konzertreisen zu befreundeten Orchestern, die letzte im Mai 2014 in die BRD nach Dessau (als Gegenbesuch des dortigen „Anhaltinischen Zupforchesters“). Neben anderen Auftritten (zwei Mal ORF-Radiokulturhaus, Bezirksfestwochenkonzerte, Seniorenheime) werden jedes Jahr ein Frühlings- und Herbstkonzert mit bekannten Melodien einstudiert. Unter der Leitung von Herrn Heinz Koihser wirken bei dem Frühlingskonzert 2016 folgende Künstler mit: Eva-Maria Schmid, Sopran; Günter Pilhatsch, Bass und Viktor Kautsch, Moderation.


Vergangene Termine