Literatur

Neuebuehnesalon: Zimmer Frei!: Elisabeth Steiner und Gerhard Maurer


Gedanken, Texte, Bilder zum Foto-Essay „FremdenZimmer. Beobachtungen und Erfahrungen in einer Flüchtlingspension“, von Elisabeth Steiner und Gerhard Maurer. Musik: Aref Alwash.

Die Journalistin Elisabeth Steiner führt seit Ende 2014 im Weitensfelder Gasthaus „Bärenwirt“ ein Flüchtlingsquartier als offenes Haus der Begegnung und der Vielfalt. In Zusammenarbeit mit dem Klagenfurter Fotokünstler Gerhard Maurer entstand das Buch „Fremdenzimmer. Beobachtungen und Erfahrungen in einer Flüchtlingspension“. Im neuebuehneSalon berichtet Elisabeth Steiner über ihre Erfahrungen in der Flüchtlingspension, über Ablehnung, Zuspruch, Integration. Gerhard Maurer zeigt seine Bilder, die einen anderen Blick ermöglichen. Der Syrer Aref Alwash, ein ehemaliger Bewohner des „Bärenwirt“, bringt Musik aus seiner Heimat und seine eigenen Erfahrungen als Flüchtling und Asylant mit in den neuebuehneSalon.
Lesung: Isabella Wolf
Moderation: Christian Lehner


Vergangene Termine