Klassik

Neue Wiener Stimmen - Afrika


Mit über 2000 verschiedenen Sprachen und entsprechend unterschiedlichen Kulturen beherbergt der afrikanische Kontinent einen unerschöpflichen Reichtum an musikalischen Traditionen.

Gemeinsam mit dem Perkussionisten Mamadou Diabate gibt der Jugendchor Neue Wiener Stimmen im Doppelpack aus Workshop und Konzert Einblick in die unterschiedlichen vokalen Stile und Traditionen: von Volksliedern, wie sie bei liturgischen Feiern, Bräuchen, aber auch bei politischen Protesten und zur Unterhaltung gesungen werden, bis zu Norman Luboffs »African Mass«.

Neue Wiener Stimmen

Mamadou Diabate
Perkussion
Christiane Döcker
Mezzosopran
Bernhard Putz
Musikalische Leitung
Christoph Wigelbeyer
Musikalische Leitung


Vergangene Termine