Party

Neue Wiener Dekadenz #1


Wir finden, Wien hat ein bisschen mehr Selbstwertgefühl verdient, auch im Bereich elektronische Musik und vor allem in der Clubszene, in der Berlin oder London zu viel gehypt wird und DJs von dort jedes Wochenende in die Stadt geholt werden.

Wien stand lange Zeit für einen ganz eigenen Sound, und daran wollen wir anknüpfen, uns allerdings nicht zurück, sondern nach vorne orientieren. Wir wollen Produzentinnen aus Wien und Umgebung einladen, frischen, spannenden Sound zu präsentieren und spannen den Bogen von Acid & House über Wave und Disco bis hin zu Techno.
Wir starten mit Masha Dabelka, die aus Novosibirsk kommt und seit einigen Jahren in Wien lebt. Mit ihren DJ-Sets und ihren beiden Releases - aktuell mit dem „Storybook #2“ (Minimalsoul Records) - hat sie bereits für viel Aufsehen gesorgt.
"I like to play with borders between academic and non-academic, pop and underground, original and borrowed, preservation and sharing, old and new, serious and funny. I work with artifacts and conduct artistic and theoretical research on cultural phenomena of the past. In short words, I produce cinematic music, spin some music discs at the edge, confront ignorance and fill the space with vibration."
Das Album gibt´s unter http://www.minimalsoul.com/?p=7133






Lineup:

Masha Dabelka
http://dabelka.com
http://soundcloud.com/dabelka
http://www.minimalsoul.com/?p=7133
http://mashadabelka.bandcamp.com

RyZn
http://dickgelb.org/dg-08-ryzn-slow-spasm/
https://soundcloud.com/ryzn-aut

Tobi Schneemann
https://www.mixcloud.com/tobi-wan2/

Benzo Ferrari
Karton v.s. Knarz Ignaz
http://dickgelb.org/karton/
https://soundcloud.com/kartonagemusic
https://soundcloud.com/knarzignaz






Start: 23 Uhr
Mahlerstrasse 11, 1010 Wien
Admission: 5,- all night long


Vergangene Termine