Diverses · Literatur

Neu im Land


Aktuelle Bücher von Jutta Treiber, Elke Steiner, Bernhard Strobel und Ingrid Zebinger-Jacobi

Kürzlich legten die burgenländischen AutorInnen Jutta Treiber, Bernhard Strobel, Elke Steiner und Ingrid Zebinger-Jacobi neue Romane oder Debüts vor. Im Literaturhaus geben sie Einblick in ihre aktuellen Bücher und stellen sich der Diskussion mit dem Publikum. Ihre Neuerscheinungen beziehen sich unter anderem auf das Lebensgefühl in unserer Region, auf Paarbeziehungen im Allgemeinen und wie diese aus dem Ruder laufen können, auf die Übergänge zwischen Traum und Wirklichkeit, zwischen Gegenwart und Vergangenheit oder sie beschäftigen sich mit dem Tod und die Überwindung des klassischen Erzählens.


Vergangene Termine