Theater

Nestroyspiele Schwechat 2015


In „Theaterg’schichten“ wirft Nestroy einen höchst amüsanten Blick hinter die Kulissen des sommerlichen Theaterbetriebs einer vazierenden Theatertruppe, die auf teilweise theaterbegeisterte und teilweise dem Theater gegenüber höchst kritisch eingestellten Einwohner einer Kleinstadt trifft.
Eine Vorstellung der Produktion „Sappho“ muss wegen eines Unwetters abgebrochen werden und der Theaterdirektor flüchtet vor der finanziellen Misere ins Irrenhaus.
Ein turbulentes Spektakel und eine köstliche Selbstpersiflage, vor allem wenn Verrückte, die beim Theater sind oder unbedingt zum Theater wollen, auf Verrückte treffen, die glauben, sie seien normal, nur weil sie dort nicht sind.

Regie und Intendanz: Peter Gruber
Mit Valentin Frantsits, Eric Lingens, Anna Mitterberger, Bruno Reichert, Bella Rössler, Franz Steiner u.a.

Kartenvorverkauf und telefonische Karten­reservierung ab 2. Juni 2015 auch im Nestroy-Büro in der Rothmühle, Dienstag bis Samstag 14–18 Uhr, Telefon 0650/472 32 12


Vergangene Termine